SG HH-Nord
1. Männer
29
17

SG Hamburg-Nord - FC St. Pauli 29:17 – Auswärtsspiel am 23.09.2017, 20.00h, Sporthalle Tegelsbarg

––

Junger Rückraum, rabenschwarzer Sonntag

Der jüngste Rückraum meiner FC St. Pauli Handball Geschichte und ein rabenschwarzer Sonntag.

Du bist jung und ich bin alt,
du bist warm und ich bald kalt.
Du fühlst dich stark, ich mich schwach,
Du bist der Nagel, ich der Sarg.

Während ich nicht mehr durchs Leben turne,
wartet auf mich schon bald die Urne.
Und muss ich schon im Jenseits schmorn,
fühlst du dich wie neugeborn.
Das macht mir aber gar nichts aus.
Für mich bist du keine Zaubermaus,
du bist so schön, so voller Rasse, wie ein Parkhaus ohne Klasse.

Du bist der Chrom, ich der Rost,
du bist der Dünger, ich Kompost.

*Gepfeife*

Während ich nicht durchs Leben turne, wartet auf mich schon die Urne.
Grad hast du uns noch geschlachtet, da werd ich auch schon bestattet.
Das macht mir aber gar nichts aus, für mich bist du nicht die Zaubermaus,
ich pfeiff auf mein Cholesterin, ich brauche nur Heroin.

Mir fehlt die Kraft, du hast die Traute,
Du bist der Wind, ich bin die Flaute.

*Gepfeife*

Ich bin bald welk, du bist noch knusprig,
ich hab dein Geld, das find ich lustig.

Nichts macht „Liebe“ zu dir kleiner, auch nicht die Gicht, auch nicht Alzheimer.

*Gepfeife*

8:30 Uhr: Die bittere Überraschung, es ist schon Sonntag…
13:00 Uhr: Ich bin immer noch aufm Flohmarkt…
16:00 Uhr: Endlich, ich habe es ins Lokal geschafft…
18:15 Uhr: Die Prognose nach dem Erwachen wird bestätigt… Es wird ein rabenschwarzer Tag für Deutschland…
22:30 Uhr: Hoffnung… ein Signal für alle… um nachzudenken und zu erinnern!

––